0%
100%

Social BLOG

Deine Content-Spezialisten

Für Online Marketing und Social Media

Wie du gezielt Instagram Follower gewinnen kannst

W

eltweit nutzen in etwa eine Milliarde Menschen Instagram. In Deutschland sind es 21 Millionen Nutzer. Ein wesentlicher Gradmesser für den Erfolg auf Instagram ist auch im Jahre 2021 die Anzahl der Follower. Wir erklären dir worauf es wirklich ankommt um neue Follower zu gewinnen.

Deine Profilinformationen

1. Dein Profilname

Der Name deines Accounts sollte dein realer Name oder dein Unternehmensname sein damit ich potentielle Follower einfach und schnell finden können. Neben dem Account-Namen sollte dein Benutzername mit deinem Account-Namen übereinstimmen. Tipp: verwende deinen Account-Namen in Kleinbuchstaben ohne Leerzeichen.

2. Dein Profilbild

Bei einem privaten Account sollte das Profilbild dich abbilden oder bei einem Unternehmens-Account sollte dein Logo dargestellt sein, damit andere Nutzer deinen Account schnell identifizieren und zuordnen können.

3. Deine Website

Gib bei deinem Instagram Profil deine Website an. Natürlich kannst du auch auf deinen Shop bei den Blogartikel oder einen Affiliate-Link verweisen.

Hashtags für deine Reichweite

4. Verwende Hashtags

Instagram bietet dir die Möglichkeit dein Bild mit bis zu 30 Hashtags zu versehen. Hashtags dienen im Allgemeinen dazu deinen Post thematisch richtig einzuordnen. Deshalb solltest du Hashtags verwenden die zu deinem Bild passen und es näher beschreiben. Tipp: verwende Hashtags die zum Ort der Aufnahme gehören, Hashtags die das Motiv näher beschreiben, etc.  

5. Achte auf die Popularität von Hashtags

Damit dein Post auch eine gewisse Reichweite erzielt, musst du darauf achten, dass du nicht nur populäre Hashtags wie beispielsweise #photooftheday verwendest, denn dort geht dein Post wahrscheinlich schnell unter Punkt dabei weniger genutzten Hashtags dein Post länger sichtbar ist solltest du auch diese verwenden. Um die richtigen Hashtags zu finden gibst du beim Erstellen deines Beitrags den Überbegriff zu deinem Bild ein unterhältst von Instagram Vorschläge aus denen du wählen kannst. Außerdem kannst du auf verschiedene Apps zurückgreifen, um eine Auswahl an Hashtags zu deinem Post Auf Knopfdruck vorschlagen zu lassen.

6. Schaffe deinen eigenen Hashtag

Wenn du einen eigenen Hashtag verwendest kannst du diesen vielfältig verwenden. Beispielsweise kannst du in deinen Stories dazu aufrufen, dass deine bestehenden Follower deinen# in ihren Beiträgen verwenden und du willst Am Ende einer jeden Woche den besten Beitrag aus und machst ein Shoutout. Dadurch schaffst du Interaktion mit deinen Followern und dein eigener Hashtag wird durch die Nutzung verbreitet.

Sorge für Aufmerksamkeit

7. Interagiere mit anderen Accounts

Die sozialen Medien Leben von Interaktion. Mache auf dich aufmerksam, indem du Bilder in anderen Accounts mit sinnvollen Kommentaren und Likes versiehst. Du kannst auch auf bestehende Kommentare eingehen und direkt Antworten. So kannst du ein Gespräch mit anderen Nutzern initiieren Und das erhöht deine interaktionsrate.

8. Die Qualität deiner Bilder

Achte darauf, dass du dich thematisch mit deinen Bildern in deiner Nische bewegst. Wenn du Beispielsweise Autos fotografierst und dann plötzlich Bilder von Kosmetikprodukten postest, dann kann das unter Umständen dazu führen dass die Follower deinem Account entfolgen. Zudem ist es wichtig dass du eine einheitliche Farbgebung in deinen Bildern einhältst. Hierzu kannst du beispielsweise Lightroom Presets verwenden, um auf Knopfdruck deinen Bildern einen einheitlichen Look zu verleihen. Generell ist es wichtig, dass die Bilder eine gute Qualität haben, da Ästhetik bei Instagram mit Likes Kommentaren und follow belohnt wird. Beiträge, die neben guten Bildern auch eine ansprechende Caption haben, erhalten mehr Aufmerksamkeit.

9 Nutze Instagram Reels

In Zeiten von TikTok setzt auch Instagram immer mehr auf Videocontent. Instagram Reels bietet ihr die Möglichkeit zusätzliche Reichweite zu erzielen. Da der Algorithmus lernt und deinen Content deinem Nutzerverhalten angepasst wird solltest du auch bei Instagram Reels auf deine Nische achten. Einer von vielen guten Tipps um neue Instagram-Follower zu bekommen.

10. Poste regelmäßig

Der Erfolg auf Instagram ist kein Sprint sondern ein Marathon. Je regelmäßiger du postest desto mehr Reichweite und Interaktion erhältst du.

11. Nutze Instagram Stories

Neben dem Gewinnen von neuen Followern ist es wichtig, die bestehenden Instagram-Follower bei Laune zu halten. Hier bietet es sich an, die Person hinter dem Account vorzustellen, behind the Scene Videos zu posten kurze Geschichten aus dem Alltag zu erzählen, oder Shoutouts und Umfragen zu machen. Das erhöht die Interaktion und die Stickyness mit eurem Account.  

12. Vernetze deine sozialen Medien

Auf Instagram teilst du Bilder und Reels, auf Youtube postest du Videos, auf Facebook teilst du private Informationen und auf TikTok Video Snacks. Alle Kanäle sprechen eine bestimmte Nutzergruppe an. Nutze all deine Kanäle und Communities und vernetze diese. Dies kannst du durch Verlinkungen in der Biografie oder durch Hinweise in deine Nutzerbeiträgen machen.  

13. Folge anderen Accounts

Eine einfache Methode, um relativ schnell an Instagram-Follower zu kommen, ist das Folgen von anderen Accounts. Suche dir Accounts in deiner Zielgruppe und folge ihnen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dir diese Accounts zurückfolgen ist relativ hoch. Achte darauf, dass die Anzahl deiner Follower höher ist als die Zahl derer denen du folgst, sonst wirkt dein Profil schnell unglaubwürdig.

14. Schalte Ads

Eine weiter Möglichkeit, um an Follower zu kommen, ist das Schalten von Ads. Zugegeben, das ist nicht ganz billig, dennoch wirksam. Hierzu musst du deinen Account in ein Business- bzw. Creator-Account umwandeln. Sind deine Bezahldaten hinterlegt, kannst du so einen Beitrag aus deinem Feed bewerben. Dieser wird dann anderen Profilen angezeigt und interagieren damit. Hier bleiben dann einige Follower „kleben“. Erfahrungsgemäß kostet dich ein Instagram-Follower zwischen 50 Cent und einem Euro.

Fazit

Zusammengefasst gibt es ein paar gute Tipps um neue Follower zu bekommen. Ist euer Profil soweit mit den wesentlichen Informationen gefüttert und ihr beginnt regelmäßig zu posten, dann habt ihr schon einmal die Basis für ein erfolgreiches Wachstum gelegt. Startet ihr neu, dann ist der sinnvollste Weg das Folgen von Accounts in der Hoffnung auf ein Follow-back. Interagiert mit Likes und Kommentaren auf Beiträge, so könnt ihr Aufmerksamkeit schaffen und neue Follower gewinnen.

Das könnte dich auch interessieren:

Kundenportal

Mehr Energie und Service von MAXENERGY im Kundenportal

Kontakt

Mehr Energie und Service von MAXENERGY im Kundenportal

FAQs

Mehr Energie und Service von MAXENERGY im Kundenportal

Downloads

Mehr Energie und Service von MAXENERGY im Kundenportal

Das könnte dich auch interessieren

MAXazin - Deine wöchentliche Dosis Energie

Erhalte alle News zum Thema Energie als erster und melde dich gleich zum MAXazin-Newsletter an und erhalte alle Informationen rund um deine Energie. MAXimale Information, unterhaltsames und wissenswertes vom Energieversorger deines Vertrauens - MAXENERGY.

(*) markierte Felder werden benötigt
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.